96Main.net WebDirectory


Singles im Internet

Zu sagen, dass das Internet inzwischen aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken ist, wäre wohl mehr als untertrieben, und abgedroschen noch dazu. So ist es nicht verwunderlich, dass Singles längst nicht mehr nur in der Disco oder beim Tanzkurs auf Partnersuche gehen. Das Internet bietet hier durch die technischen Gegebenheiten eine Reihe an Vorteilen, an denen man bei näherem Hinsehen eigentlich gar nicht vorbeikommt.

Besonders interessant ist in erster Linie der einfache Zugang und die reine Quantität, also die gewaltige Auswahl, die einem das www bietet. Mehrere Millionen Alleinstehende oder nennen wir sie lieber Singles, tummeln sich Tag für Tag online, auf der Suche nach einem Flirt, einer romantischen Beziehung, einem harmlosen Gedankenaustausch oder einem weniger harmlosen Austausch anderer Gefälligkeiten. Die Möglichkeiten und die Auswahl an Kategorien sind da natürlich auch schier unbegrenzt. Für jedes vorstellbare Bedürfnis, zu jeder noch so abwegig erscheinenden Neigung gibt es inzwischen eine spezielle Dating Plattform, die sich an eben diese richtet.

Bevor wir uns jetzt aber im Dschungel der Möglichkeiten verirren, konzentrieren wir uns doch lieber auf die etwas naheliegenderen Portale für die breite oder zumindest breitere Masse. Denn selbst unter den breit gefächerten, massentauglichen Anbietern ist die Auswahl noch groß genug, um es mal vorsichtig zu formulieren.

Zieht man als Richtwert der Einfachheit halber einfach mal die reine Mitgliederzahl heran, landet man direkt bei Portalen wie Badoo, Jappy und natürlich Facebook. Da es sich vor allem bei den letzten beiden aber um soziale Netzwerke handelt, bei denen flirten, daten etc. nicht üblich ist, bzw. teilweise sogar nicht gerne gesehen wird, richten wir unser Augenmerk dann doch lieber auf die tatsächlich einschlägigen Webseiten, die sich wirklich direkt an Singles richten.

horizontal-parshipFragt man irgendjemand beim Bäcker oder auf der Straße, welche Singlebörse ihm oder ihr denn spontan einfalle, so ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie friendscout24 zu hören bekommen. Diese Singlebörse dürfte wohl die bekannteste hierzulande sein. Das liegt einmal an den großen Werbemaßnahmen im Rundfunk und in den Printmedien. Da sowas natürlich nicht ganz billig ist, ist es gut, dass Friendscout24 zu der Telekom gehört, wo natürlich das nötige Kleingeld hierfür da ist. Außerdem sind hier auch mit die meisten Singles registriert – im direkten Vergleich zur Konkurrenz. Sechs Millionen Flirtwillige suchen dort ihr Glück. Je nach Quelle ist sogar von Zehn Millionen die Rede.

Was die Anzahl der Mitglieder angeht, ist Friendscout24 dicht gefolgt von neu.de, der anderen großen Singlebörse in Deutschland. Diese schlägt mit über fünf Millionen Mitgliedern zu Buche, was nur geringfügig weniger ist, als beim direkten Kontrahenten. Neu.de hat sogar das eine oder andere bessere Argument. Die Technik und die Aufmachung ist viel modernen, frischer, emotionaler. Auch seinen Geldbeutel kann man bei neu.de eher schonen.

 

Und dann gibt es da noch den Ferrerari unter den Online Dating Diensten. Mit Promi-Botschafter im Rücken, einer Dauerpräsenz in derzeit jedem Werbeblock der Privatsender und auch sonst einem recht auffälligen Werbewirbel online und offline ist parship zur Zeit wohl die unangefochtene Nr. 1 der Premium Partnervermittlungen. Sprich für Singles mit hohen Ansprüchen an den hoffentlich zukünftigen Partner, und auch an den Weg dort hin, also an den Datinganbieter. Auch wenn Parship etwas teurer ist, als die anderen beiden, so ist das Gesamtangebot hier um einiges runder. Wer es also gern etwas schicker und besser hat als alle anderen, der sollte bei Parship mal einen Blick riskieren.

Published by 10315, on August 8th, 2014 at 11:00 pm. Filled under: UncategorizedKommentare deaktiviert